VOLLSATT – Natur im Glas

Mit diesem Nachbarschaftsprojekt bringen wir Produzent*innen von heimischem Obst und Gemüse mit Konsument*innen zusammen und die Natur ins Glas. Wir retten Lebensmittel und beleben die alte Kulturtechnik des Einmachens neu. Der Projekttitel VOLLSATT ist durchaus provozierend gemeint. Dass in Deutschland etwa ein Drittel der Nahrung nicht genutzt oder weggeschmissen wird, konnten wir noch nie verstehen.

Apfelsaft in der Box

Nahezu jeder Apfelbaumbesitzer, den wir in diesem Jahr getroffen haben, hat über seine vollen Bäume gestöhnt. »Wohin mit dem Obst?« Wir konnten abhelfen. Mit Leitern, Kisten und Säcken bepackt zogen wir durch die Gärten und verfrachteten die gepflückten Äpfel anschließend … Weiterlesen

Viktualienmarkt

6. Oktober 2018, 14 Uhr | Villa, Kanalstr. 15. Markt mit selbstgemachten Lebensmitteln. Wir haben in Gärten von Freund*innen geerntet und Obst, Gemüse und Kräuter eingelegt. Gegen Spende könnt ihr Kirschenkompott, Fruchtaufstrich, Apfelmus, Peperoniöl und vieles mehr erstehen. Marmelade kochen … Weiterlesen

Große Ernte

Schon sehr zeitig in diesem Jahr gab es frische Kirschen in Hülle und Fülle. Wir konnten dabei sein, als ein alter Süßkirschenbaum komplett abgeerntet wurde. Hierzu kam ein Baumprofi und hat die oberen Äste, an die man sonst nicht herankommt, … Weiterlesen

Einmach-Spaß

Die VOLLDABEI Kulturwerkstatt hat mehrmals am Antongarten Station gemacht. Zusammen mit den Anwohner*innen haben wir das Erntegut, das den Sommer über gewachsen ist, in hübsche Gläser eingemacht, aber auch Beerenobst, das wir auf Selbstpflückfeldern geerntet haben, mit dazu genommen.