VOLLSATT – Natur im Glas

Alljährlich beobachten wir, dass Obst und Gemüse in Laubenkolonien und Privatgärten einfach herabfällt, ohne dass es gegessen wird. Viele Gärtner*innen suchen dankbare Abnehmer*innen. Durch unser Projekt bringen wir Produzent*innen und Konsument*innen in Kontakt. Mit einer mobilen Küche gehen wir an interkulturelle Hotspots wie Kultureinrichtungen, Jugendzentren oder Senioren- und Migrant*innentreffs, machen die Ernte ein und brutzeln und genießen gemeinsam.
Ein Projekt für Jugendliche mit und ohne Fluchterfahrung ist im Mai 2018 gestartet. Unser Kooperationspartner ist RENN.Süd.

Große Ernte

Schon sehr zeitig in diesem Jahr gab es frische Kirschen in Hülle und Fülle. Wir konnten dabei sein, als ein alter Süßkirschenbaum komplett abgeerntet wurde. Hierzu kam ein Baumprofi und hat die oberen Äste, an die man sonst nicht herankommt, … Weiterlesen

Einmach-Spaß

Die VOLLDABEI Kulturwerkstatt hat mehrmals am Antongarten Station gemacht. Zusammen mit den Anwohner*innen haben wir das Erntegut, das den Sommer über gewachsen ist, in hübsche Gläser eingemacht, aber auch Beerenobst, das wir auf Selbstpflückfeldern geerntet haben, mit dazu genommen.