Qualifikation im EU-Fundraising

Derzeit bauen wir unser Know-how im Fundraising durch eine Zusatzqualifizierung im Bereich der Beschaffung von EU-Fördermitteln aus. Während einer Intensivfortbildung von Juni bis November 2010, die unsere Geschäftsführerin Susanne Thoma absolviert, erlangen wir umfassende Kenntnisse über die EU-Förderbereiche, die entweder in Brüssel direkt oder auf nationaler oder föderaler Ebene beantragt werden können.

Susanne Thoma hat bereits mehrjährige Erfahrungen auf dem Gebiet des Europäischen Sozialfonds ESF. Sie initiierte und leitete Unterstützungsprojekten für Menschen im Bereich Ausbildung und Qualifizierung und dem Abbau von Benachteiligungen auf dem Arbeitsmarkt. Von 2003 bis 2008 arbeitete sie als Projektleitung im Berliner Frauenberatungszentrum ber-IT und war u.a. für die Mittelbeantragung und -abrechnung zuständig.

Auch auf dem Gebiet des nationalen Fundraising (Stiftungen, Aktionsprogramme, Ausschreibungen usw.) war Susanne Thoma in den letzten Jahren erfolgreich tätig. Das umfangreichste Projekt, das wir bei Pareaz (ehemals Piona Point) durchführen konnten, war die Aktion „Medienkompetenzzentren in Büchereien“ (2000/2001). Es hatte ein Volumen von über 800.000 DM.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.